Textversion

Sie sind hier:

Moorings

Sunshine Yachting

Charterschein

News-Archiv Charter

Le Boat

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Mobile

Videos: How to use

Knoten

Winterlager

Safety first

Bücherschapp

Yacht-Tests

Facebook

Twitter

Sitemap

Sicher suchen

Links

RSS-Newsfeed

Für Webmaster

Kontakt

Impressum


Yachtcharter mit Pannenhilfe inklusive

Yachten chartern mit Pannendienst

Moorings-Segelkatamaran 4300 vor Curieuse/Seychellen.

München (SP) Pannenhilfe inklusive: Wer Yachten über das Online-Portal der ADAC Sportschifffahrt chartert, erhält Pannenhilfe auf See - zumindest dort, wo der Partner-Pannendienst Seahelp aktiv ist - Adria, Balearen, Ostsee. Bei der Buchung einer Segel- oder Motoryacht über die ADAC Yachtcharter-Suche ist nach Angaben des Automobilclubs der SeaHelp Charterpass inklusive. In jenen Revieren im Mittelmeer und der Ostsee, in denen SeaHelp aktiv ist, gibt es also Pannenhilfe auf See, etwa kostenloses Freischleppen bei leichter Grundberührung, Treibstoffservice oder Transport von Verletzten.

Im Online-Portal können weltweit die Angebote von mehr als 8 000 Haus-, Segel- und Motorbooten an über 400 Standorten verschiedener Charterflotten verglichen und gebucht werden. Die Belegungen sind tagesaktuell dargestellt, der Kunde sieht also sofort die tatsächlich verfügbaren Schiffe. Bereits heute sind mehr als 7 500 Kundenbewertungen abrufbar.

Gesucht werden kann beispielsweise nach dem Revier, dem Buchungszeitraum sowie der Dauer der Anmietung. Die Suchergebnisse lassen sich anschließend nach Preis, Ausrüstungsmerkmalen und Ausstattung verfeinern. Etablierte Yachtcharteragenturen übernehmen die Abwicklung der Buchungen.

ADAC Mitglieder erhalten bei der Buchung über die ADAC Yachtcharter-Suche einen Dauerrabatt von fünf Prozent auf den Online-Listenpreis. Außerdem profitieren ADAC Skipper ständig von Frühbucher- und Last-Minute-Rabatten sowie Sonderangeboten. Im Online-Portal des ADAC ist unter www.adac.de/yachtcharter alles Wissenswerte eingestellt.




Auf Facebook teilen

Follow Me on Pinterest

Yachtfernsehen.com auf Google+

(c) by yachtfernsehen.com / Q-Visions Media Andrea Quass