Textversion

Sie sind hier:

Australien

Azoren

Belgien

Dänemark

Griechenland

Finnland

Deutschland

Irland

Italien

Jersey

Karibik

Kroatien

Malta

Mexico

Neuseeland

Niederlande***

Polen

Schweden

Seychellen

Spanien

Südsee/Polynesien

Türkei

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Mobile

Videos: How to use

Knoten

Dieselpest

Winterlager

Safety first

Bücherschapp

Yacht-Tests

Facebook

Twitter

Sitemap

Sicher suchen

Links

RSS-Newsfeed

Für Webmaster

Kontakt

Impressum


Kanalinseln: Jersey

Segelrevier Jersey - Channel Islands/Kanalinseln

Video: Jersey by Yachtfernsehen.com

Praktische Karten aller Ankerplätze rund um GB

Ankerplätze, ankern rund um England, Englischer Kanal, Kanalinseln, Frankreich: Practical Boat Owner Free Anchorage playing cards - around the UK, Channel Islands and France.

Practical Boat Owner Free Anchorage playing cards - around the UK, Channel Islands and France.

Die (wirklich gute) Zeitschrift PBO (Practical Boat Owner) hat Ende 2014 im Spielkartenformat Infos mit Ansteuerungen und Tiefen fürs freie Ankerplätze in britischen Gewässern sowie Kanalinseln und Frankreich herausgegeben.

Die Pressemitteilung:

"We're very excited to announce that the first ever Practical Boat Owner Free Anchorage playing cards are now at the printers!
The casino-quality cards provide a mini pilotage guide to 54 free overnight stays around the UK, Channel Islands and France.
Made in association with Pantaenius Yacht Insurance and Navionics, the cards display anchorage chartlets in full colour, with seabed and shelter information plus symbols to depict the amenities available in the local area. A plastic-coated finish ensures they’re water-resistant.
Each pack costs £4.99 plus £1.24 postage and packaging."

Oder via E-Mail pbo@timeinc.com.

Segel-Infos Englischer Kanal, English Channel

Alle wichtigen Revierinfos fürs Segeln im Englischen Kanal inklusive Kanalinseln (Channel Ialands) in der PUB. 191 Sailing Directions der NATIONAL GEOSPATIAL-INTELLIGENCE AGENCY.

PDF-Download.

So kommt man sicher über den Englischen Kanal in der Straße von Dover / Dover Strait crossings: channel navigation information service (CNIS), mehr.


Jersey-Revierinfos für Segler im Yachtpilot

Aktuelle Jersey-Revierinfos für Segler gibt es im Yachtpilot: N. Brittany & Channel Islands, St. Peter Port

Gezeitentabellen, Gezeitentafeln, Vorhersagen

Vorhersagen für die Gezeiten rund um England gibt es bei Admirality EasyTide.

Medionshop

Gezeiten/Tiden für St. Helier, Jersey

Ansteuerung Jersey / St. Helier

Alles über die Yachthäfen/Marinas auf Jersey und die Ansteuerung für St. Helier / Approaching and departing St Helier Marina, www.portofjersey.je.

Video: Pure Jersey

Video: Jersey by Yachtfernsehen.com

Alle über Jersey / Kanalinseln, Channel Islands

Jersey - Elisabeth Castle.

Revierinformationen Jersey

(SP) Einst Teil des Festlandes, wurde Jersey durch den Anstieg des Meeresspiegels zur Insel und liegt heute ca. 20 Kilometer von der französischen Küste entfernt. Um die Kanalinsel wurden viele Schlachten ausgetragen, bis sie schließlich in englische Hände gelangte. Die Bewohner Jerseys legen Wert darauf, dass sie nicht Teil Großbritanniens sind, sondern vielmehr zu den Britischen Inseln zählen und eine eigene Regierung haben.

Kultur & Historie

Die Mischung aus britischen und französischen Einflüssen macht Jersey zu einem einzigartigen Ort. An vielen Ecken lässt sich Historisches entdecken, so imposante Trutzburgen wie das Elizabeth Castle, die Festung aus dem 16. Jahrhundert zählt zu den schönsten in Europa. Der Besuch der malerischen Burg Mont Orgueil Castle in Gorey und der Ruine des mittelalterlichen Forts Grosnez Castle bei Les Landes lohnen sich nicht nur für Kulturliebhaber. Besonders sehenswerte Dolmen sind La Hougue Bie, ein neolithisches Ganggrab mit Grabhügel, und der Faldouet Dolmen, ein Ganggrab mit einem 24 Tonnen schweren Deckstein.

Historische Kultstätten christlichem Glaubens gibt es zahlreiche auf der Kanalinsel, so die älteste Kirche der Insel St. Brelade’s Church und St. Saviour’s Church, in dessen Pfarrhaus die berühmte Schönheit Lillie Langtry geboren wurde und auf dessen Friedhof diese begraben liegt.

Mehr über die Geschichte Jerseys erfährt man im Jersey Museum, das anschaulich über die Insel-Historie informiert. Deren Beziehung zum Meer kann man in einer interaktiven Ausstellung im Maritime Museum auf den Grund gehen. Das Hamptonne Country Life Museum gewährt Einblicke in das Landleben früherer Zeiten. The Living Legend bietet eine Show mit „lebenden Bildern“ über Jerseys eindrucksvolle Geschichte.

To the Queen, our Duke

Der Trinkspruch spiegelt das Verhältnis zur britischen Krone. Ausgesprochen wird der Toast bei offiziellen und inoffiziellen Gelegenheiten. Ihre Loyalität zeigen die Insulaner, indem der Herzogin von Jersey bei Besuchen von den Lehrherren symbolisch die Schlüssel der Insel übergeben werden und damit der Krone Treue entgegenbringen.

Jersey War Tunnels

Eine besondere Sehenswürdigkeit ist die unterirdische Tunnelanlage, die im Zweiten Weltkrieg von den deutschen Besatzern erbaut wurde und als bomben- und angriffssicheres Lazarett dienen sollte. Kilometerlange Tunnelgewölbe mit Krankenstationen für rund 500 Verletzte sollten entstehen. Seit einiger Zeit ist in der Tunnelanlage die „Captive Islands“-Ausstellung zu sehen, die mit Exponaten, Bildern und Tafeln das Leben auf Jersey während der deutschen Besatzungszeit zeigt.

Natur

Jersey besteht vorwiegend aus unberührter Naturlandschaft, die viel vom Reiz der Insel ausmacht. Auf den 72 Kilometer langen Green Lanes lassen sich per Pedes selbst abgelegene Winkel erreichen. Über 150 Kilometer Radwege ermöglichen Bikern Touren, die sowohl entlang der Küste verlaufen als auch durchs Inselinnere führen. Dabei kann man gut die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt der Insel entdecken. So gibt es unzählige Arten und Gattungen, die sonst in keinem Teil von Großbritannien zu finden sind. Auf organisierten Touren durch Dünen, Wälder, entlang von Klippen, Stränden und maritimen Heidelandschaften kann man Jerseys Natur entdecken und einiges über ihre Geschichte erfahren.

Die Einzigartigkeit und Vielfalt der Landschaft zeigt sich auch im Naturschutzgebiet von Les Mielles. Dort leben allein 17 Tierarten, die zu vom Aussterben bedrohten Spezien gehören, sowie 460 Pflanzen, von denen 16 Arten auf der Roten Liste stehen.

Flora & Fauna

Das durch den Golfstrom bedingte milde, frostfreie Klima hat auf Jersey eine für Europa einmalige Flora und Fauna hervorgebracht. Fast das ganze Jahr überzieht die Insel ein Blumen- und Blütenmeer mit einer ungewöhnlichen großen Artenvielfalt. Geführte Wanderungen und Spaziergänge unter sachkundiger Führung bis hin zu Garten- und Blumenfestivals bieten Gelegenheiten, diese Pracht zu bewundern.

Klassische Gestaltungen von Gärten oder an die Natur angelehnte Parkanlagen – auf Jersey gibt es ein großes Spektrum der Gartenkunst. So sind nicht nur der Besuch des Howard Davis Parks, eine herrliche Anlage inmitten St. Heliers, des Weinguts La Mare Vineyards mit Weinverkostung oder des nach dem Sturm von 1987 neu gestalteten Coronation Parks in der St. Aubin Bay zu empfehlen.

Aktiv-Urlaub an Land und zu Wasser

Zahllose Wanderwege, die für viele Wassersportarten ideale Küste und ein weit gespanntes Netz aus Radwegen machen aus Jersey ein Paradies für Frischluftfanatiker. Das Angebot an sportlichen Aktivitäten ist vielseitig.

Abseiling etwa ist eine der neuen Trendsportarten, wo unter Profi-Anleitung das Abseilen von hohen Felsklippen erlernt wird. Den aktuellen Hype stellt Blowcarting dar – mit einem Dreirad und einen Windsurfsegel geht es zum Strandsegeln. Beim Coastering wird bei Niedrigwasser angeseilt entlang der Steilküste geklettert und geschwommen. Weniger rasant geht es bei Sportarten wie Angeln, Fahrrad fahren, Golf, Krocket, Reiten, Schwimmen, Kanu fahren, Tennis, Wandern oder Klettern zu.

Wer einen Segeltörn plant, sollte sich mit den Gezeiten gut auskennen, der Unterschied zwischen Ebbe und Flut beträgt bis zu zwölf Meter. Wer die Unterwasserwelt erforschen will, trifft auf eine artenreiche Meeresfauna und –flora oder auf Wracks, wie das deutsche Minensuchboot M434. Die sechs Kilometer lange St. Ouen’s Bay ist ein Eldorado für Wellenreiter und Windsurfer.

Steckbrief

Klima: durch den Golfstrom bedingtes mildes, frostfreies Klima
Lage: Europa, größte der Kanal-Inseln
Größe: 117 Quadratkilometer
Hauptstadt: Saint Helier
Bevölkerung: ca. 90.000 Einwohner
Sprache: Englisch, Französisch
Regierungsform: autonome Region, eigenes Parlament, direkt der britischen Krone unterstellter Kronbesitz
Währung: Jersey-Pfund
Religion: vorwiegend Christen

Infos:

Jersey States of Jersey Tourism: www.jersey.com/deutsch (deutsch)
Auswärtiges Amt: www.auswaertiges-amt.de (deutsch)

Literatur für die Gezeitenberechnung

Video: Jersey aus der Luft entdecken

Video: Jersey aus der Luft




Auf Facebook teilen

Follow Me on Pinterest

Yachtfernsehen.com auf Google+

(c) by yachtfernsehen.com / Q-Visions Media Andrea Quass