Textversion

Sie sind hier:

Sicherheit auf See

Bücherschapp

Fäkalientanks Holland

Fäkalien Deutschland

Kreuzfahrt

Reisefernsehen

RSS-Newsfeed

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Mobile

Videos: How to use

Knoten

Winterlager

Safety first

Bücherschapp

Yacht-Tests

Facebook

Twitter

Sitemap

Sicher suchen

Links

RSS-Newsfeed

Für Webmaster

Kontakt

Impressum


Yacht of the Year 2015

Bavaria+: Videos und Manuals für Yachten

Startseite des Bavaria Information System, kurz Bavis. Zu erreichen per QR-Code auf neuen Yachten oder unter www.bavariaplus.de. - by Yachtfernsehen.com

Startseite des Bavaria Information System, kurz Bavis. Zu erreichen per QR-Code auf neuen Yachten oder unter www.bavariaplus.de.

Bavaria stellt Info-System Bavis vor

Bavaria+: Video zur Motoreinweisung auf einer Bavaria-Segelyacht - by Yachtfernsehen.com

Bavaria+: Erklärvideo zur allgemeinen Motoreinweisung auf einer Bavaria-Segelyacht.

Düsseldorf (SP) Während der Messe boot 2015 stellte Bavaria Yachtbau sein neues Info-System Bavis vor: Das Bavaria Informations System, kurz Bavis, soll Eignern und Charterkunden per QR-Code oder Mausklick schnell alle Fragen zur Technik und Bedienung von Bavaria-Yachten beantworten. Jede neue Yacht wird mit einem individuellen QR-Code versehen. Dieser QR Code – mit dem Smartphone oder Tablet gescannt – führt direkt zu den gesuchten Teilen für die spezielle Yacht. Direkt ist es unter www.bavariaplus.de zu erreichen. Es ist Teil einer neuen Servicekampagne für Eigner und Charterkunden. Ohne lange in Handbüchern lesen zu müssen, kann man sich nun auf einer Bavaria-Yacht die Funktion der Ankerwinsch oder die Erklärung für das Schaltpanel am Kartentisch in einem Video ansehen. Gibt es kein Video, wird alternativ der Download der Bedienungsanleitungen der verbauten Teile wie beispielsweise Plotter und Rigg angeboten. Bereits integriert ist ein Shop für Ersatzteile und Zubehör, der weiter ausgebaut werden soll. Im Paket BAVARIA+ ist zusätzlich das Checkheft der Yacht enthalten.

Unter www.bavariaplus.de finden sich auch allgemeine Videos sowie Manual-Downloads für ältere Yachten.

„BAVARIA+ ist ein echter Mehrwert, den wir für unsere Kunden schaffen wollen. Wer auf einer Bavaria seine knappe Freizeit verbringt, der soll sie auch genießen dürfen und schnell alle Erklärungen zu der Yacht finden, das ist mit BAVARIA+ nun möglich", erklärt Meik Lessig, Head of Sales and Aftersales, der zusammen mit seinem Team das System BAVARIA+ aus der Taufe gehoben hat.

In Planung sind auch Akademie-Module: Infos von der detailreichen Produktschulung speziell zur Yacht bis hin zu Trainings für die letzten Tipps und Kniffe.

Bavaria: stolz auf Award Yacht of the Year

Bavaria-Produktmanager Daniel Kohl im Interview mit Yachtfernsehen.com auf der boot 2015 in Düsseldorf.

Bavaria zeigt seine Yacht of the Year

Auf der boot 2015 zeigt Bavaria Yachtbau seine European Yacht of the Year: die Bavaria Cruiser 46 - by Yachtfernsehe.com.

Bavaria Cruiser 46 ist Yacht of the Year

Auf der boot 2015 zeigt Bavaria Yachtbau seine European Yacht of the Year: die Bavaria Cruiser 46.

boot 2015: European Yacht of the Year

Daniel Kohl, Marketingchef bei Bavaria Yachtbau, Giebelstadt, freut sich über die Auszeichnung European Yacht of the Year für seine Cruiser 46 - by Yachtfernsehen.com

Daniel Kohl, Marketingchef bei Bavaria Yachtbau, Giebelstadt, freut sich über die Auszeichnung European Yacht of the Year für seine Cruiser 46.

Düsseldorf (SP) Während der boot 2015 wurde die Auszeichnung „European Yacht of the Year" verliehen. In der Kategorie Family Cruiser siegte die Bavaria Cruiser 46 von Bavaria Yachtbau, Giebelstadt. In der Kategorie Performance Cruiser gewann die „JPK 10.80". In den Jurys sitzen Journalisten von 19 europäischen Fachmedien.

Die weiteren Preise:

Luxury Cruiser: „Wauquiez Centurion 57"

Besondere Boote: „Advanced 44" b

Langfahrtyachten (Bluewater Cruiser): „Boréal 52"

Nominierungen Family Cruiser
Bavaria Cruiser 46
Dufour 310 GL
Nautitech Open 40
RM 890
Sun Odyssey 349

Nominierungen Performance Cruiser
Corsair Cruze 970
Dehler 46
JPK 10.80
Sun Fast 3600
Mylius 50

Nominierungen Luxury Cruiser
Euphoria 54
Italia 15.98
Moody 54 DS
Wauquiez Centurion 57
XC-35

Nominierungen Special Yacht
Advanced 44
Astus 24
Pogo 3
Pointer 25
Saffier SE 33

Nominierungen Bluewater Cruiser
Boréal 52
Garcia Exploration 45
Ovni 52 Evolution
Rapier 550
Southerly 535

European Yacht of the Year: Bavaria Cruiser 46

Die Eignerkabine im Vorschiff der Bavaria Cruiser 46.

Die Eignerkabine im Vorschiff der Bavaria Cruiser 46.

Düsseldorf (SP) Während der boot 2015 in Düsseldorf wurden die Auszeichnungen European Yacht of the Year vergeben. In der Kategorie der Fahrtenboote (Family Cruiser) überzeugte die 14,27 Meter lange Bavaria Cruiser 46 die Jury aus Experten von Fachmedien. Bereits 2010 war das Vorgängermodell für den Award nominiert, verpasste den Sieg damals aber knapp. Technisch und konzeptionell stark verbessert überzeugte die Bavaria Cruiser 46 diesmal die Jury. Sie gilt als eines der ausgereiftesten Boote in dieser Klasse.

Die Bavaria Cruiser 46 ist in Zusammenarbeit mit den Konstrukteuren von Farr Yacht Design (USA) entsprungen – für die Gestaltung des Außen- und Innendesigns ist Design Unlimited (UK) verantwortlich. Die Bavaria Cruiser 46 ist ab einem Basispreis von 164.900 € (zzgl. MwSt.) erhältlich.

Das neue und klare Decksdesign, bekannt aus den Cruiser 37, 41 und 56 Modellen, und die großen Seitenaufbaufenster geben der 46 Fuß Yacht einen frischen und modernen Außenlook. Auch im geräumigen Cockpitbereich findet alles seinen Platz: Mitsegler können in geometrisch angeordneten Sitzbuchten einen verbesserten Sitzkomfort erleben und der Steuermann erfreut sich über eine optimierte Sitz- und Stehposition sowie einer Doppelsteueranlage mit technisch ausgereiften und modernen Steuersäulen.

Für jede Situation an Board die richtigen Features: Ob neuer Cockpittisch mit integriertem Kartenplotter, großen Seitenflügeln und Tischlampe oder die größeren Backskisten – die Crew ist vorbereitet für lange und entspannte Fahrten auf See.

Neu im Cockpitbereich ist das optional bestellbare neue Garmin bundle 710 als integrierte Einheit in der Steuerkonsole.

Charakteristisch für die Cruiser Line sind der runde Innenausbau, das maritime Interieur und die Massivholzleisten. Ein angenehmes und größeres Raumgefühl bekommt man durch die zusätzlichen Luken, die mehr natürliches Licht hereinlassen sowie eine bessere Belüftung garantieren. Für längere Fahrten und Crewbesprechungen gibt es als Option wählbar den Kartentisch, der durchdacht in den Salontisch integriert wurde.

Eine zusätzliche umklappbare Sitzbank im Salon lässt weitere Crewmitglieder an der Besprechung problemlos teilhaben. Insgesamt sind alle Sitzbänke verlängert worden und bestechen durch einen verbesserten Sitzkomfort.

Im neuen 2 & 3 Kabinenlayout findet jedes Crewmitglied ausreichend Platz und viel Komfort. Ganz neu ist die geräumige Eignerkabine mit einem entfernbaren Trennschott. So wird aus einer 4 Kabinen Version eine 3 Kabinen Version.

Weitere wichtige Detaillösungen bietet auch das neue Bodenkonzept mit einem verbesserten Zugang zu den Bilgen und einer neuen Bodenstruktur.

Technical data Bavaria Cruiser 46

Der Salon der Bavaria Cruiser 46.

Der Salon der Bavaria Cruiser 46.

Technische Daten
Gesamtlänge 14,27 m
Länge Rumpf 13,60 m
Länge Wasserlinie 12,74 m
Gesamtbreite 4,35 m
Tiefgang Standard (Gusseisenkiel) (ca.) 2,10 m
Tiefgang Option Gusseisenkiel als Flachkiel 1,73 m
Leergewicht (ca.) 12.600 kg
Ballast (ca.) 3.490 kg
Volvo Penta mit Saildrive D2-55
Motorleistung 41 kW / 55 PS
Treibstofftank (ca.) 210 l
Wassertank, Standardversion (ca.) 360 l
Kabinen - Nasszellen, Standardversion 3-3
Kojen, Standardversion 6
Stehhöhe im Salon (ca.) 2,05 m
Großsegel und Rollfock, Standard (ca.) 108 qm
Masthöhe über Wasserlinie (ca.) 20,75 m
Grundpreis ab Werft (inkl. 19% MwSt.) 196.231 €




Auf Facebook teilen

Follow Me on Pinterest

Yachtfernsehen.com auf Google+

(c) by yachtfernsehen.com / Q-Visions Media Andrea Quass