Textversion

Sie sind hier:

Moorings

Sunshine Yachting

Charterschein

News-Archiv Charter

Le Boat

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Frühjahrsputz

Videos: How to use

Knoten

Dieselpest

Winterlager

Safety first

Yacht-Tests

Sitemap

RSS-Newsfeed

Für Webmaster

Kontakt

Impressum

Datenschutz


Amazon-Werbung

Wo Blauwassersegler und Megayachten festmachen

Antigua - Ziel von Megayachten und Blauwasserseglern.

Antigua - Ziel von Megayachten und Blauwasserseglern.

Moorings-Charterbasis auf Antigua

Blick von Shirley Hights auf  English Harbour, Treffpunkt für Blauwassersegler auf Antigua. Tipp: den Sonnenuntergang von Shirley Heights aus genießen.

Blick von Shirley Hights auf English Harbour, Treffpunkt für Blauwassersegler auf Antigua. Tipp: den Sonnenuntergang von Shirley Heights aus genießen.

Düsseldorf (SP) Das Yachtcharterunternehmen The Moorings hat 2017 auf der karibischen Insel Antigua eine neue Abfahrtsbasis eröffnet. Ab sofort ist eine kleine Flotte an Yachten verschiedener Größe für Bareboatcharter und Charter mit Skipper buchbar. The Moorings bietet ab Januar 2018 auch die Exumas, die zu den „Out Islands“ der Bahamas zählen, als Charterziel an. Nur 30 Seemeilen vom Drehkreuz Nassau entfernt liegt der fast 200 Kilometer lange Archipel mit seinen 365 Inseln und Cays, die meisten davon unbewohnt. Die neue Basis wird in der Palm Cay Marina in Nassau liegen. Von hier aus sind Segel- und Motoryachtcharter sowie Crewed Yacht Charter auf 40- und 48-Fuß-Katamaranen oder einem 51- Fuß-Motorkatamaran buchbar. Bekannt sind die Exumas für die schwimmenden Schweine. Aber auch der Exuma Cays Land and Sea Park ist eine Attraktion des Archipels.

Die neue Charterbasis von The Moorings auf Antigua liegt im Süden der Insel in English Harbour im historischen Nelson's Dockyard, ein im 18. Jahrhundert von der Royal Navy befestigter Kriegshafen. Dieser gehört seit 2016 zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist heute ein Freilichtmuseum, in dem das ehemalige Wohnhaus von Admiral Nelson, als auch die Werft und die militärischen Anlagen besichtigt werden können. Die The Moorings Basis ist jährlich von November bis Ende Mai geöffnet.

Antigua, Teil der Kleinen Antillen, mit seinen warmen, steten Passatwinden und einer großen Anzahl an Ankerplätzen wird als eines der begehrtesten Segelreviere der Welt zum Blauwassersegeln und Inselhüpfen angesehen. Die Hauptinsel des Staates Antigua und Barbuda ist Gastgeber für eine Reihe von prominenten Segelveranstaltungen und Regatten, darunter die jährliche Antigua Sailing Week, die 2018 vom 28. April bis 4. Mai stattfindet.

Segler erwartet auf Antigua karibischer Lifestyle kombiniert mit dem Charme vergangener Jahrhunderte und der unverwechselbaren Eleganz britischer Kolonialherrschaft. Die größte englischsprachige Insel der Leeward Islands (Inseln über dem Wind) ist von einer fast 90 Kilometer langen idyllischen Küste umgeben, die aus 365 Stränden und abgelegenen Ankerplätzen besteht, die am besten mit einer Yacht erkundet werden können. Das türkisblaue Wasser bietet einige der besten Schnorchelspots in der Karibik und bietet auch einen sicheren Zufluchtsort für bedrohte Hawksbill Meeresschildkröten. An Land können Besucher die seltene schwarze Ananas von Antigua genießen, die unter Experten als süßeste Ananas der Welt gilt.

The Moorings ist einer der weltweit führenden Vercharterer im Premiumbereich und bietet Segel- und Motoryachten sowie Crewed Yacht Charter mit professionellem Skipper und Koch in der Karibik, im Südpazifik, Mittelmeer, dem Indischen Ozean sowie in Nordamerika und Südostasien an.

Neuer Segelkatamaran

Der neue Moorings 5000 Segelkatamaran kann ab sofort für Charter im Sommer 2018 gebucht werden. Die neue Yacht stammt aus der renommierten südafrikanischen Werft Robertsen & Caine. Mit vier großzügigen Kabinen, ausgestattet mit Klimaanlage und En-Suite-Badezimmern, bietet sie Platz für bis zu 11 Personen. Weitere Ausstattungsmerkmale sind eine höher gelegene Flybridge-Lounge mit einer gepolsterten Sitzecke, Sonnenliegen sowie ausreichend Schatten zum Entspannen. Im Salon hat die neue Moorings 5000 ein Oberlicht, das für viel Tageslicht sorgt, außerdem einen Wasseraufbereiter, elektrische Toiletten, Klimaanlage, Generator, Gratis-WIFI und blaue Unterwasserlichter für ein außergewöhnliches Ambiente am Abend.

Martinique Rum Erlebnis

Neu im Angebot ist eine Crewed Yacht Charter mit Rum-Tasting in der Karibik. Die Route startet ab der The Moorings Basis in St. Lucia und führt nach Martinique, wo der Besuch von verschiedenen Rum-Destillerien auf dem Programm steht. Der fruchtbare Boden und die ertragreichen Zuckerrohrplantagen tragen hier seit Jahrhunderten zur Tradition der Rumproduktion bei. Das Martinique Rum Erlebnis kann als Paket zu jeder St. Lucia Crewed Yacht Charter zusätzlich dazu gebucht werden. Es beinhaltet einen privaten Fahrer an Land, der Sie zu allen Destillerien bringt, Eintrittsgelder u.a. für die Clément Rum-Destillerie, den Garten von Balata und das Vulkanmuseum sowie den Zoo in St Pierre und Mittagessen an Land in Fort de France.

www.moorings.com boot 2018: The Moorings Mariner Travel GmbH, Halle 13 / D 31



(c) by yachtfernsehen.com / Q-Visions Media Andrea Quass