Textversion

Sie sind hier:

Sicherheit auf See

Bücherschapp

Fäkalientanks Holland

Fäkalien Deutschland

Kreuzfahrt

Reisefernsehen

RSS-Newsfeed

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Frühjahrsputz

Videos: How to use

Knoten

Dieselpest

Winterlager

Safety first

Yacht-Tests

Sitemap

RSS-Newsfeed

Für Webmaster

Kontakt

Impressum

Datenschutz


Amazon-Werbung

Kabinen-Charter auf Mega-Segelyacht

Kabinen buchen auf der Running on Waves

Dolgesheim (SP) Drei Abfahrten 2018 der 64 Meter langen Mega-Segelyacht Running on Waves im Mittelmeer sind nun auch für die Buchung einzelner Kabinen freigegeben. Während die zu den 20 größten Segelschiffen der Welt zählende Yacht die meiste Zeit des Jahres Charter-Gruppen vorbehalten bleibt, sind diese Sailings für alle Interessenten verfügbar.

Dolgesheim (SP) Drei Abfahrten 2018 der 64 Meter langen Mega-Segelyacht Running on Waves im Mittelmeer sind nun auch für die Buchung einzelner Kabinen freigegeben. Während die zu den 20 größten Segelschiffen der Welt zählende Yacht die meiste Zeit des Jahres Charter-Gruppen vorbehalten bleibt, sind diese Sailings für alle Interessenten verfügbar.

Dolgesheim (SP) Drei Abfahrten 2018 der 64 Meter langen Mega-Segelyacht Running on Waves im Mittelmeer sind nun auch für die Buchung einzelner Kabinen freigegeben. Während die zu den 20 größten Segelschiffen der Welt zählende Yacht die meiste Zeit des Jahres Charter-Gruppen vorbehalten bleibt, sind diese Sailings für alle Interessenten verfügbar.

Die erste der drei Routen führt ab Dubrovnik durch die „Perlen der Adria“ (2. bis 9. Juni) - mit Stopps u.a. in Korfu und einer Fahrt durch den Kanal von Korinth - bis Athen/Lavrio. Die beiden weiteren erkunden die griechische Inselwelt. Zunächst (18. bis 25. August) geht es ab und bis Korfu zu den Ionischen Inseln, welche als „Heimat Odysseus“ gelten. Danach (8. bis 15. September) führt eine „Reise in die Antike“ ab/bis Athen zu den Zykladen mit u.a. Santorin und Mykonos.

Die Running on Waves bietet bis zu 42 Gästen echtes Segel-Feeling und gleichzeitig den Komfort einer Luxus-Yacht mit hochwertigen Kabinen und öffentlichen Bereichen. Zu den Einrichtungen an Bord zählen neben Restaurant, Lounge und Bar auch eine Badeplattform, die für den bequemen Zugang ins Meer und verschiedene Wassersportarten genutzt werden kann.

Im Reisepreis von ab 3.098 Euro pro Person in der Standardkabine (bei Doppelbelegung) sind bis zu vier Mahlzeiten täglich, unbegrenzt Hauswein, Bier und Softdrinks, die Nutzung der Sportgeräte wie Kajak, Surfbrett, Schnorchel sowie das Unterhaltungsprogramm enthalten. Auch die Trinkgelder für die Crew sind bereits inklusive und Internet gibt es zum Nulltarif. Für Kinder ab acht Jahren gelten Sonderraten.

Weitere Informationen und Buchung: M´Ocean Reisen und Meer, Telefon: 06733-929798, info@mocean.de, www.mocean.de.

Die 2011 erbaute Mega-Segelyacht Running on Waves verbindet das Segel-Erlebnis mit den Annehmlichkeiten einer Luxusyacht. Als eines der größten 20 Segelschiffe der Welt (64 Meter Länge, neun Meter Breite,1.200 Quadratmeter auf 13 Segeln) steht es für hohe Seetüchtigkeit und Manövrierfähigkeit bei gleichzeitig viel Komfort und stilvoller Einrichtung. Die maximal 42 Gäste erwarten 18 geräumige, mit Klimaanlage und Heizung ausgestattete Kabinen drei verschiedener Kategorien sowie mehr Raum pro Passagier auf dem Sonnendeck als bei vergleichbaren Schiffen. Die Mehrfunktions-Bildschirme in den Kabinen zeigen Bilder der Unter- und Überwasserkameras sowie aus dem Navigationsraum.

Wenn gewünscht, können die Passagiere sich als Teil der Crew fühlen und beim Segelhissen, Knotenmachen, Anlegen und Navigieren unter fachkundiger Anleitung selbst Hand anlegen. Der geringe Tiefgang von nur 3,2 Metern lässt es zu, Buchten und Jachthäfen anzulaufen, die für andere Schiffe unzugänglich sind. Eine hydraulische Badeplattform am Heck ermöglicht den bequemen Zugang ins Wasser. Zu den Sportmöglichkeiten zählen Tauchen, Schnorcheln, Kajak, Wasserski, Windsurfen und Wakeboarding.

Die Running on Waves mit ihren 22 internationalen Crewmitgliedern ist zumeist auf Kultur- oder Sail & Golf-Routen im östlichen Mittelmeer, der Ägäis und dem Ionischen Meer unterwegs. Die Bordsprache ist Englisch. Inhaber des unter der Flagge von Malta fahrenden Schiffes ist der russische Mathematiker und Unternehmer Rouben Khokhriakov, für den seine Running on Waves ein Lebensprojekt und Liebhaberstück ist.



(c) by yachtfernsehen.com / Q-Visions Media Andrea Quass