Textversion

Sie sind hier:

Moorings

Sunshine Yachting

Charterschein

News-Archiv Charter

Le Boat

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Frühjahrsputz

Videos: How to use

Knoten

Dieselpest

Winterlager

Safety first

Yacht-Tests

Sitemap

RSS-Newsfeed

Für Webmaster

Kontakt

Impressum

Datenschutz


Amazon-Werbung

Zika-Virus bedroht Charterreviere in der Karibik

Charterbasis in Le Marin auf Martinique.

Charterbasis in Le Marin auf Martinique. Fast alle großen Charterunternehmen haben dort ihre Stützpukte.

Zika-Virus breitet sich in der Karibik aus

Charteryacht vor Anker in den Tobago Cays / Windward Islands / Karibik - by Yachtfernsehen.com

Charteryacht vor Anker in den Tobago Cays / Windward Islands / Karibik.

Düsseldorf (SP) Der Zika-Virus grassiert in der Karibik: Wer einen Segeltörn in der Karibik plant, sollte an Mückenschutz wie Repellents und Moskitonetze denken. Schwangere sollten diese Regionen ganz meiden. Auf Martinique beispielsweise ist das Gebiet von Le Marin, der größte Charterstützpunkt, betroffen. Tipp für den Kauf von Anti-Mückenmitteln wie Autan: Es gibt spezielle Repellents für die Tropen. Unbedingt in der Apotheke danach fragen.

Die Warnung vor dem Zika-Virus, der durch Moskitos übertargen wird, die sin in stehenden Gewässern vermehren, gilt unter anderem auch für folgrnde Länder: Barbados, Curaçao, Dominikanische Reublik, Guadeloupe, Haiti, Jamaica, Martinique, The Commonwealth of Puerto Rico, Saint Martin, U.S. Virgin Islands.

Infos:

http://wwwnc.cdc.gov/travel/notices/alert/zika-virus-caribbean ,

http://martinique.la1ere.fr/2016/02/06/3940-cas-cumules-de-zika-et-13-femmes-enceintes-infectees-329251.html,

Auswärtiges Amt:
https://www.auswaertiges-amt.de/sid_433C6D083353E256085BF7C238AAF66E/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/FrankreichSicherheit.html?nn=356910#doc356746bodyText7



(c) by yachtfernsehen.com / Q-Visions Media Andrea Quass